Die Kraniche sind zurück!

Seit Rosenmontag sieht man an Leverkusen’s Himmel wieder die Kraniche in den Norden fliegen! Jeden Tag sieht man neue Züge der „Vögel des Glücks“ in der typischen V-Formation! Die Leverkusener Naturschutzverbände NABU und BUND freuen sich über jede Information von fliegenden Kraniche über Leverkusen. Die ersten Kranichformationen wurden am 15.02.21 (Rosenmontag) gemeldet. Man kann Kraniche…

Details

D’zoch kütt doch!

Der KG Grün-Weiß Schlebusch hatte die nette Idee, Karneval auch in Pandemiezeiten stattfinden zu lassen: und die Naturschutzverbände NABU und BUND Leverkusen sind mit dabei!!! Ariane Schuster hat dazu einen sehr schönen Beitrag für die Naturschutzverbände erstellt. Aufgabe war es, in Schuhkartongröße einen Karnevalswagen, eine Musikgruppe oder auch eine Tanzgruppe zu bastelt, mit denen dann…

Details

Flächenfraß

Stoppt endlich das Bauen auf unseren grünen Wiesen „Es muss endlich Schluss sein mit dem ungehemmten Bauen auf der grünen Wiese – unser Stadtgebiet wird immer weiter zugebaut! Der Bauhunger hat u.a. dazu geführt, dass man kaum noch Schwalben oder Schmetterlinge sieht“, sagt die Sprecherin der BUND Kreisgruppe Leverkusen, Ingrid Mayer. Mehr als die Hälfte…

Details

Stunde der Wintervögel

Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ Jetzt ist es wieder soweit: nach dem großen Erfolg der letzten Jahre rufen die Leverkusener Naturschutzverbände NABU und BUND wieder alle Leverkusener auf, vom 08.-10. Januar 2021 an der elften bundesweiten Vogelzählung „Stunde der Wintervögel“ teilzunehmen. Auch in diesem Jahr winken wieder tolle Preise! Letztes Jahr haben bei dieser bundesweiten Aktion…

Details

Gedanken rund um den Weihnachtsbaum

Im letzten Jahr haben 28 Millionen Familien zum Weihnachtsfest einen „Tannenbaum“ ins Haus geholt, der im besten Fall aus dem Inland stammte, häufig aber auch aus dem Ausland importiert war. 90 Prozent dieser Bäume stammten aus Intensiv-Plantagen – mit entsprechendem Pestizideinsatz gegen Unkraut und Schädlinge. Bei BUND-Tests wurden voriges Jahr neun verschiedene Pestizide gefunden, von…

Details

Alternative zum 40. Naturschutzbasar

Trotz Corona habe Sie auch in diesem Jahr die Möglichkeit, umweltfreundliche Weihnachtsgeschenke beim NABU/BUND zu erwerben – nur anders! Natürlich werden alle Hygienevorschriften streng beachtet! Sie finden alles, was Sie von unserem Naturschutzbasar erwarten, vom Samstag 28.11. bis Samstag 19.12 zu den gewohnten Öffnungszeiten in unserem InfoTreff (Leverkusen-Manfort, Gustav-Heinemann-Str. 11): Vogelfutter und Nistkästen, Bücher und…

Details

Sie fliegen wieder – Kraniche über Leverkusen!

Es ist wieder soweit – wie in jedem Herbst fliegen in den nächsten Tagen wieder die Vögel des Glücks in der typischen V-Formation Richtung Süden – die Kraniche! Die Leverkusener Naturschutzverbände NABU und BUND freuen sich über jede Information von fliegenden Kraniche über Leverkusen. Die ersten Kranichformationen wurden am 14.10.20 gemeldet, als außergewöhnlich viele Kraniche…

Details

Biotop Niederfeldstraße

Der Flächenfraß in Leverkusen schreitet kontinuierlich voran. Auch für die noch vorhandene Freifläche an der Niederfeldstraße, die sich im Laufe der Jahre zu einem ökologisch wertvollen Biotop mit Hecken, großen Bäumen und Wiesenflächen entwickelt hat, ist eine Überbauung geplant. Die Leverkusener Naturschutzverbände NABU und BUND haben aus dem Grund einen offenen Brief an den Oberbürgermeister…

Details

Apfelsammlung

Apfelsammlung für naturtrüben Apfelsaft Die NABU-Naturschutzstation Leverkusen – Köln führt in diesem Jahr wieder eine Apfel-Sammelaktion durch, bei der ungespritzte Äpfel und Birnen von naturbelassenen, heimischen Obstwiesen aus Leverkusen angenommen werden. Das Obst wird auf dem Hof des NaturGut Ophoven, Talstr. 4, 51379 Leverkusen Opladen entgegengenommen. Sonntag, 4. Oktober 2020 von 10.00 -17.00 Uhr Pro…

Details

Gewinner des Fotowettbewerbs

Gewinner des Fotowettbewerbs „Schöne Bäume entdecken“ Die Jury hatte es schwer, unter den vielen hervorragenden Einsendungen die Besten zu ermitteln – denn alle waren schön! Die vier ersten Gewinner*innen sind (in alphabetischer Reihenfolge): Erik Hansen (alte Eiche in Lützenkirchen – siehe Foto) Jutta Hennig (drei Bäume: Verästelungen, Kunstwerk, Schutztunnel) Iris Lieg (Platanen im Wuppermann-Park) Bhawna…

Details