Europawahl Wahlwecker

Herzliche Einladung zur Europawahl am 9.6.24 ! Es ist wichtig für unsere Natur!!! Denn es steht viel auf dem Spiel und ohne die EU geht es kaum voran im Natur- und Klimaschutz in Europa. Neuestes Beispiel: Das EU-Gesetz zur Wiederherstellung der Natur, mit dem wir hoffentlich bald die Reparatur von geschädigten und zerstörten Lebensräumen in…

Ausstellung Heute am 4.6.24 wird um 17 Uhr die Ausstellung „Vielfalt im Garten – Lebensraum für Insekten & Co“ in der ‚Stadtbibliothek Wiesdorf (Friedrich-Ebert-Platz 3d) eröffnet. Sie ist bis zum 27.6. zu sehen. https://nabu-leverkusen.de/events/ausstellung/

Landschaftsplan

Pressemitteilung 21.3.24 – Landschaftsplan-Entwurf zeigt in die richtige Richtung Der heute gültige Landschafts-Plan von Leverkusen stammt aus dem Jahr 1987 – bedurfte also dringend einer Überarbeitung. Der jetzt diskutierte neue Entwurf der Stadtverwaltung kann aus Sicht der Naturschutzverbände NABU, BUND und LNU als gelungen bezeichnet werden ( siehe auch Rubrik „Stadtpolitik“ )

Neues Projekt

Neues Projekt: Leverkusen natürlich erleben und mitgestalten Die Naturschutzvereine NABU und BUND Leverkusen formieren sich neu! Die Leverkusener Naturschutzverbände NABU und BUND haben den Winter gut genutzt und ein neues Projekt mit vielen Aktivitäten zu entwickeln, das zum Mitgestalten eines lebenswerten Leverkusens aufruft. Und da man „nur schützt, was man liebt„, werden im neuen Programm…

Geburtstag

Der NABU wird 125 Jahre alt Vor genau 125 Jahren gründete Lina Hähnle den Bund für Vogelschutz, aus dem der NABU hervorging. Seitdem ist viel geschehen: der NABU hat Moore wiedervernässt, bedrohten Arten auf die Beine geholfen, Lebensräume renaturiert und uns in die Politik eingemischt. Das macht uns stolz, aber der größte Dank geht heute…

Ausstellung: It matters

Bilder von Regina Thorne Die künstlerische Arbeit von Regina Thorne ist eine Auseinandersetzung mit dem Thema der Verwandlung und Erneuerung unter Verwendung verschiedenster Materialien. Heute ist unsere Natur von allen Seiten bedroht. Regina Thorne sieht den ersten Schritt zur Erhaltung unserer Umwelt im liebevollen Interesse und im Umgang mit ihr. Ein wesentliches Thema ihrer Arbeit…

Veranstaltungs-Tipp: Vortrag

Ein spannender Vortrag von Paul Dörfler am 9.3.23 „Aufs Land – Wege aus der Klimakrise (Paul Dörfler)“ (s. auch Menüpunkt „Veranstaltungen“) Können wir die Natur in die Stadt zurückholen? Ernst Paul Dörfler, promovierter Ökochemiker, Ökologe, Buchautor und einer der ersten ostdeutschen Natur- und Umweltschützer, versucht in seinem Buch „Aufs Land – Wege aus Klimakrise, Monokultur…

Mitmachaktion 2023

Die erfreuliche Resonanz auf die Wettbewerbe und Mitmachaktionen der letzten Jahre – „Bunt statt grau“, „Mein Lieblingsbaum in Leverkusen“ oder die „Flussgeschichten“ – hat uns über ein neues Thema für 2023 nachdenken lassen! Schon lange gab es die Idee, einmal die Schätze in den Mittelpunkt zu stellen, die die Natur ungefragt und ohne unser Zutun…

Alternativer Naturschutzbasar

Alternativer Naturschutzbasar ! Der geplante Naturschutbasar am 28.11.21 muss ja leider wegen Corona ausfallen. Aber: im InfoTreff der Naturschutzverbände in der Gustav-Heinemann-Str. 11 ist trotzdem vom 29.11. – 22.12. (unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften) eine Auswahl von Naturschutzbasar-Angeboten zu erwerben: leckeres Weihnachtsgebäck, Marmelade, Bio-Eierlikör, Bio-Glühwein, Aufgesetzten, fair gehandelter Bio-Kaffee, weihnachtliche Holz- und Bastelarbeiten, selbst gestaltete,…

Siebenschläfer – Mahnwache

Notstand bei Kunst und Natur Siebenschläfer sind selten in Leverkusen. Ihr Bestand ist bedroht. Einer weiteren bedrohten „Spezies“ -der Kunst- widmete sich 2020 die Kunstinstallation „Die Mahnwache der Siebenschläfer“ vom Klagenfurter Stadttheaters sowie anderen Kulturinitiativen. Der lange Winterschlaf der Siebenschläfer wurde in Beziehung gesetzt zur langen Zwangspause der Kunst und Kultur. Als der NABU Leverkusen…