Kornweihe

Fliegende Rarität in Hitdorf 22.2.24: In Hitdorf wurde von unserem Vereinsmitglied und Vogelkundler Roger Briesewitz eine Kornweihe gesichtet. Die Bestimmung war durch die kennzeichnende Haltung der Flügel, die im Segelflug V-förmig nach oben gerichtet sind, eindeutig. Dieser bussardgroße Greifvogel ist einer der seltensten in Deutschland – es brüten nur noch ca. 10 Paare dieser Flugkünstler…

Die Kraniche sind zurück!

28.1.24: Heute flogen an Leverkusen’s Himmel schon wieder Kraniche zurück in den Norden ! Es lohnt sich also in diesen Tagen zum Himmel hochzuschauen,  wo wahrscheinlich in den nächsten Tagen weiter Züge der „Vögel des Glücks“ in der typischen V-Formation zu sehen sein werden!  Die Leverkusener Naturschutzverbände NABU und BUND freuen sich über jede Information…

Stunde der Wintervögel

Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ Jetzt ist es wieder soweit: nach dem großen Erfolg der letzten Jahre rufen die Leverkusener Naturschutzverbände NABU und BUND wieder alle Leverkusener auf, vom 05.-07. Januar 2024 an der 14ten bundesweiten Vogelzählung „Stunde der Wintervögel“ teilzunehmen. Auch in diesem Jahr winken wieder tolle Preise! Das Mitmachen ist ganz einfach. Zur Zählung…

Rotdrossel

Seltene Gäste – die Vögel mit dem weißen Augenstrich Seit einigen Tagen können in Leverkusen die Besitzer von naturnahen Gärten bei sich seltene Gäste beobachten. Die hübschen Rotdrosseln machen in Leverkusen auf Ihrem Weg in die Winterquartiere im Süden Rast. Durch den langen Flug aus ihren Brutgebieten in Schweden oder Finnland ausgehungert, tanken sie hier…

Windkraftanlage Nähe Buschbergsee

So nicht! Windkraftstandort in Monheim Windkraft gern – aber nur an der richtigen Stelle Die Auswirkungen der in Monheim geplanten Windenergieanlage an der südlichen Grenze zu Leverkusen könnten dramatisch auf die wertvolle umgebende Natur werden – dies zeigen die aktuellen Untersuchungen der Naturschutzverbände NABU und BUND auf. Windenergieanlagen sind auch von den Naturschutzverbänden gern gesehen,…

Sie fliegen wieder – Kraniche über Leverkusen!

Es ist wieder soweit – wie in jedem Herbst fliegen in den nächsten Tagen wieder die Vögel des Glücks in der typischen V-Formation Richtung Süden – die Kraniche! Die Leverkusener Naturschutzverbände NABU und BUND freuen sich über jede Information von fliegenden Kranichen über Leverkusen. Die Kraniche haben aufgrund des kommenden Winters Skandinavien verlassen und sammeln…

Nistkasten Hausputz

Hausputz für unsere gefiederten Freunde Jeder Gartenbesitzer weiß: Wenn die Temperaturen kälter werden, gilt es den Garten winterfest zu machen. Aber wann haben Sie zuletzt Ihre aufgehängten Nistkästen gereinigt? Falls das schon länger her sein sollte, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt dafür. Denn der Vogelnachwuchs ist schon längest ausgeflogen und wie bei uns Menschen ist…

Efeu

September: Efeu als Tankstelle für Schmetterlinge und Vögel Der Tausendsassa unter den Gartenpflanzen sorgt zur Zeit für Sensationen an begrünten Hauswänden.  Dort können jetzt u.a. Admirale vor ihrem Flug in den Süden noch einmal richtig Kraft tanken. Mehr als 30 Schmetterlinge umschwärmen die offenen Efeublüten an einem Haus in Atzlenbach mit Efeu-Fassadenbegrünung. Denn der Efeu…

Mauersegler im Flug

Die Mauersegler sind weg

Am 01.8. sind die Mauersegler Richtung Süden aufgebrochen Die lang ersehnten Frühjahrsboten, die dieses Jahr in Leverkusen pünktlich zum 1. Mai angekommen sind, haben Leverkusen verlassen. In den drei Monaten haben sie ihre Jungen großgezogen und uns mit ihren waghalsigen Flugmanövern sowie ihren hre schrillen Rufe an lauen Sommerabenden erfreut. Die Jungen werden ihren ersten…