Efeu

September: Efeu als Tankstelle für Schmetterlinge und Vögel Der Tausendsassa unter den Gartenpflanzen sorgt zur Zeit für Sensationen an begrünten Hauswänden.  Dort können jetzt u.a. Admirale vor ihrem Flug in den Süden noch einmal richtig Kraft tanken. Mehr als 30 Schmetterlinge umschwärmen die offenen Efeublüten an einem Haus in Atzlenbach mit Efeu-Fassadenbegrünung. Denn der Efeu…

Siebenschläfer – Mahnwache

Notstand bei Kunst und Natur Siebenschläfer sind selten in Leverkusen. Ihr Bestand ist bedroht. Einer weiteren bedrohten „Spezies“ -der Kunst- widmete sich 2020 die Kunstinstallation „Die Mahnwache der Siebenschläfer“ vom Klagenfurter Stadttheaters sowie anderen Kulturinitiativen. Der lange Winterschlaf der Siebenschläfer wurde in Beziehung gesetzt zur langen Zwangspause der Kunst und Kultur. Als der NABU Leverkusen…

D’zoch kütt doch!

Der KG Grün-Weiß Schlebusch hatte die nette Idee, Karneval auch in Pandemiezeiten stattfinden zu lassen: und die Naturschutzverbände NABU und BUND Leverkusen sind mit dabei!!! Ariane Schuster hat dazu einen sehr schönen Beitrag für die Naturschutzverbände erstellt. Aufgabe war es, in Schuhkartongröße einen Karnevalswagen, eine Musikgruppe oder auch eine Tanzgruppe zu bastelt, mit denen dann…

Flächenfraß

Stoppt endlich das Bauen auf unseren grünen Wiesen „Es muss endlich Schluss sein mit dem ungehemmten Bauen auf der grünen Wiese – unser Stadtgebiet wird immer weiter zugebaut! Der Bauhunger hat u.a. dazu geführt, dass man kaum noch Schwalben oder Schmetterlinge sieht“, sagt die Sprecherin der BUND Kreisgruppe Leverkusen, Ingrid Mayer. Mehr als die Hälfte…