Der kleine Fuchs (Aglais urticae)

Der kleine Fuchs ist ein sehr gutes Beispiel für den Wert der Brennessel - seine Raupe ernährt sich fast ausschließlich von Brennesseln. Ohne dieses ungeliebte "Unkraut" gäbe es diesen wunderschönen Schmetterling nicht!

Die Raupen werden ca. 22 mm lang. Sie sind schwarz, fein weiß gefleckt und besitzen zwei unterbrochene, gelbe Seitenlinien. Unterhalb der Seitenlinien ist der Körper purpurbraun. Der Raupenkörper trägt auf dem Rücken und an den Seiten Stacheln, die schwarz oder gelblich sind.